Zertifizierte Fortbildung „Change-Coaching" mit 30 Seminar­stun­den und jede Menge „Dolce Vita“ in der Toskana im Frühjahr 2020!

In Coaching-Prozessen sind Veränderungen - gewollt oder ungewollt – für die meisten Klienten ein zentrales Thema. Als Coaches sind wir aufgefordert, auf unser Gegenüber professionell einzugehen und Unterstützung anzubieten. Wir haben unser Programm deshalb auf diese besonderen Anforderungen abgestimmt und möchten in dieser Woche das Thema „Veränderung“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Wir bieten eine Seminarwoche, die den Blick über den Tellerrand hinaus wagt. Aus unserer Sicht ist neben einem gefüllten Methodenkoffer, vor allem das Wissen um den effektiven Einsatz von Interventionen und dem Gespür für den richtigen Zeitpunkt von zentraler Bedeutung für den Erfolg des Prozesses.

 

Das Seminar:

Am  Anreisetag starten wir abends mit einem „come together" und möchten in den darauffolgenden Tagen neben praxiserprobten Methoden für die Begleitung von Veränderungsprozessen auch Hilfestellung für die eigene agile Steuerung und Prozessführung geben. Es besteht die Möglichkeit, sich aktiv mit den Seminarinhalten auseinanderzusetzen, das von uns Vorgestellte zu erproben und anschließend zu reflektieren. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Diskurs und einen lebendigen und erkenntnisreichen Austausch.

 

Ausgedehnte Pausen sorgen dafür, dass genug Zeit bleibt, um den Kopf zu lüften. Das Gelände und die Umgebung laden zum Sport treiben, Relaxen, Spazieren gehen und kleinen Ausflügen ein. Dann heißt es, das Gelernte in die Praxis umsetzen.
 

Bei erfolgreicher Teilnahme wird das Zertifikat Change-Coaching" vergeben. Bildungsurlaub ist möglich.

 

 

Die Inhalte:

  • Veränderungen und ihre Auswirkungen
  • Change-Prozesse – Grundlagen, Modelle, Ansätze
  • Grundlagen der Positiven Psychologie
  • Perspektiven der Veränderung
  • Systemischer Blick auf Veränderungen
  • Agilität im Coaching-Prozess
  • Die Bedeutung von Onboarding
  • Differenzierung von Konflikt und Krise
  • Krisenintervention
  • Umgang mit Misserfolgen
  • Empowerment-Praktiken
  • Impact-Techniken
  • Achtsamkeitsübungen
  • Visualisierungstools
  • Ressourcenarbeit
  • Visionsarbeit

 

Die Villa "Elena" bei Fucecchio:

In der Nähe des gemütlichen Städtchens Fucecchio erwarten wir unsere Teilnehmer in der „Villa Elena“ auf über 800 m², inmitten der malerischen Toskana. Die Villa Elena verfügt über ansprechende Einzel- und Doppelzimmer. Sie ist mit insgesamt 8 Schlafzimmern (2 Doppelzimmer und 4 Einzelzimmer stehen zur Verfügung), 4 Bädern, drei Küchen und einem Fahrstuhl ausgestattet. Ein Klavier befindet sich im Wohnzimmer der Villa. Der große Garten lädt zum Arbeiten und Entspannen ein.  

In der nördlichen Toskana im Dreieck Florenz – Pisa – Lucca  gelegen, lässt sich die Villa Elena über verschiedene Flughäfen gut erreichen: Florenz liegt rund 40 km entfernt. Der internationale Flughafen Pisa ist mit ca. 30 Kilometern Entfernung der nächstgelegene Flughafen.

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • 2x wöchentlich Zimmerreinigung 
  • Nutzung der gemeinsamen Aufenthaltsräume der Villa Elena und des Gartens
  • WLAN
  • Whirlpool
  • Benutzung der Waschmaschine

 

Verpflegungsvarianten:

Selbstversorgung Halbpension (28,00 € pro Tag)
(in Kooperation mit Agriturismo Assia Spa)
  • Die Malzeiten können selbst in einer der Küchen der Villa zubereitet werden. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der näheren Umgebung.
  • Ein Grillplatz ist vorhanden.
  • Frühstück und tägliches Dinner im „Agriturismo Assia Spa“

 

Inklusive während der Seminarzeiten:

  • Wasser, Kaffee und Tee 
  • Kekse und frisches Obst

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie vegetarische und vegane Kost können individuell mit berückstichtigt werden. Wir bitten um kurze Information diesbezüglich bei der Buchung.

Auf dem weitläufigen Gelände des „Agriturismo Assia Spa“ neben der Villa befinden sich eine Pool Bar mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken, Eis und Kaffeespezialiäten sowie das italienische Restaurant, das für unser leibliches Wohl sorgt.

 

Freizeitaktivitäten:

Freizeitaktivitäten inklusive:

  • Privater Pool für unsere Gruppe
  • Allgemeiner Pool zur Mitbenutzung
  • Sonnenliegen und Liegewiese
  • Tennisplatz
  • Trimm-dich Pfad
  • Fischen am See
  • Parkplätze auf dem Gelände

Gegen Gebühr:

  • Reiten
  • Wellness / Spa Bereich
  • Billard
  • Flughafenshuttle von und nach Pisa